Service Hotline: 040 710 62 15
Service E-Mail: service@moebelhaus-remer.de
Kostenloser Versand ab 0,- Euro

Regale

Regale: Möbel für jeden Aufbewahrungszweck im Wohnzimmer

Regale waren schon immer beliebt und werden es bleiben, denn man kann sie vielseitig nutzen. Ob nun als Bücherregal, um seine Sammlung zu präsentieren oder als Aufbewahrungsort für das Bastelmaterial - diese Art Möbel kommt nie aus der Mode. Daher gibt es diese in den unterschiedlichsten Formen. Für fast jeden Zweck findet sich ein passendes Regal. Ob nun zum an die Wand hängen, als Aufsatz auf dem Schreibtisch oder als Nischenfüller um den Platz zu nutzen -  Regale sind sehr vielseitig.

Übersicht

  1. Wie finde ich das perfekte Regal für mich?
  2. Wo soll das Regal stehen?
  3. Was ist der Unterschied zwischen Regal und Raumteiler?
  4. Welche Varianten und Ausführungen gibt es bei Regalen für das Wohnzimmer?
  5. Welches Material ist am besten für mein Regal geeignet?
  6. Welches sind die beliebtesten Holzfarbtöne?
  7. Mit welchen Funktionen kann ein Regal versehen sein?
  8. Wie reinige ich mein Regal am Besten?
  9. Wie kommen meine Möbel zu mir nach Hause?

Wie finde ich das perfekte Regal für mich?

Regale für den Wohnbereich gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Um das perfekte Regal zu finden, kommt es immer darauf an zu wissen, wofür man es nutzen möchte. Regale sind mittlerweile auf viele Arten kombinierbar. Es gibt die Möglichkeit, komplette Wohnwände aus Regalen zu gestalten oder man nutzt ein Regal um seine Bücher in ihm sichtbar aufzubewahren. Jeder hat dabei einen anderen Geschmack, was das Aussehen angeht. Ein paar Stilrichtungen haben wir hier für Sie aufgeführt:

  • Modern - immer gerade passend zum momentan angesagten Stil
  • Landhaus - holen Sie sich romantischen, heimiligen Country Charme in Ihre vier Wände mit natürlichen Farben oder im Shabby-Chic
  • Skandinavisch - gerade Linien, pastellige Farben, helle Holzfüße, der Retrostil der 50er und 60er Jahre
  • Industrial - Kombinationen aus dunklem Holz und Metall sind voll im Trend und bringen das Gefühl vom Wohnen in umgebauten Werkshallen in Ihre vier Wände

Die große Auswahl an unterschiedlichen Modellen lässt fast keine Wünsche offen. Viele Kombinationen sind möglich und in den einzelnen Modellserien sind unterschiedliche Möbel enthalten, welche man miteinander kombinieren kann.

19949_01fif-Möbel Regalwand Toro 37

Wo soll das Regal stehen?

Wenn man

Was ist der Unterschied zwischen Regal und Raumteiler?

Manche Regale können als Raumteiler genutzt werden oder Regale als Raumteiler. Raumteiler haben in der Regel keine Rückwand, man kann quasi durch sie hindurchsehen, wenn sie nicht total von Ihren liebsten Utensilien verstellt werden. Raumteiler können gut in großen Räumen eingesetzt werden - besonders in den Wohnungen, die früher einmal Werkshallen waren. Somit müssen keine festen Wände gebaut werden, die später vielleicht wieder sehr mühsam entfernt werden . In Kinderzimmer können Raumteiler Ruhe bringen, damit jedes Kind seinen eigenen Bereich hat, in dem es sich ungestört bewegen kann.

Welche Varianten und Ausführungen gibt es bei Regalen für das Wohnzimmer?

Gern genutzte Varianten von Regalen sind:

    • Wandregale

ein 

    • Schuhregale

ein 

    • Büroregale

die

    • Regalwürfel

die

Welches Material ist am besten für mein Regal geeignet?

Regale gibt es aus vielen, verschiedenen Materialien. Holz ist am beliebtesten, es gibt viele Modelle aus massivem Echtholz. Einige Hersteller verwenden für Ihre Regale Altholz. zum Beispiel aus alten Dachbalken gefertigt. Diese Möbel sind nachhaltig und haben Ihren ganz eigenen Charme. Gerne wird Metall mit Holz kombiniert. In diesen Fällen besteht das Gestell so eines Regales aus Metall und die Ablageflächen sind aus Holz.Folgende Holzsorten werden gerne für den Bau von Regalen verwendet:

    • Eiche

Eichenholz gilt als sehr robust und ist besonders langlebig. Nicht unlängst findet sich die Eiche in vielen Liedern und Gedichten wieder. Wenn Sie nicht gefällt werden oder Ihnen andere Widrigkeiten widerfahren, kann eine Eiche bis zu 1000 Jahre alt werden. Eiche massiv hat ein hohes Gewicht, ist gelblich-braun und wird mit der Zeit etwas dunkler - daher sollte man gleich alle Elemente seiner Wohnwand auswählen, weil sonst später Farbunterschiede auftreten.

    • Wildeiche

dieses Holz hat eine sehr starke Maserung, welche durch die vielen Äste entstehen, welche den Baum einst zierten. Durch die verschiedenen Brauntöne, die das Holz prägen erscheint es lebendig. Dies gibt ihm einen natürlichen und ursprünglichen Touch. Bei dem Grad der Robustheit und der Langlebigkeit steht Wildeiche der Eiche in nichts nach.

    • Buche

Buchenholz ist für den Möbelbau wie geschaffen. Es ist zwar ein hartes Holz, aber deutlich elastischer als Eiche. Buche hat darüber hinaus ein glattes Erscheinungsbild, was das Holz sehr beliebt macht. Buche wird im Möbelbau sehr gerne verwendet.

    • Ahorn

es gibt über 200 Arten von Ahornholz. Allgemeinen zählt Ahorn zu den mittelharten Hölzern obwohl es auch zu den weichen und harten Hözern zählen kann. Dafür sorgt die Artenvielfalt. Ahorn ist ein helles Holz und lässt sich gut verarbeiten und wirkt besonders edel.

    • Lärche

Lärchenholz ist unter den europäischen Hölzern seiner Art das wohl schwerste und härteste. Der Farbton geht leicht ins rötliche und die Maserung wird durch charakterischtische, feine Linien bestimmt /p>

    • Fichte

Fichtenholz ist ein sehr weiches Holz und zeichnet sich durch seinen hellen Farbton sowie durch die schrägen Äste aus. Lärchenholz dunkelt unter dem Einfluss von Licht ab

Es gibt Möbel, deren Innenleben besteht aus MDF-Platten oder ähnlichem Material, welche mit einem Furnier versehen sind. Hierbei unterscheidet man zwischen folgenden Varianten:

    • Echtholzfurnier

ganze Holzblätter, welche direkt vom Stamm geschält wurden, werden als Oberflächenbeschichtung auf Spanplatten oder MDF-Platten oder ähnliches Material geklebt. Hier fühlt sich die Oberfläche warm an. Jedes Möbel hat ein anderes Muster, da jeder Baum eine andere Maserung besitzt.

    • Kunststofffurnier

hier wird die Oberfläche ebenfalls auf MDF-Platten oder ähnliches Material geklebt. Die Oberfläche fühlt sich kalt an.

Welches Möbel aus welchem Material gemacht ist, finden Sie in unserem Onlineshop in den einzelnen Artikeln unter der Beschreibung. Dort gibt es den Punkt Material.

Bild zwei

Welches sind die beliebtesten Holzfarbtöne?

Gerne wird ein Eichenfarbton oder ein Buchenfarbton genutzt. Helle Holzfarbtöne wie Fichte oder Ahorn sind auch sehr beliebt. Kiefer kommt ebenfalls gerne zum Einsatz. Die dunkleren Hölzer sorgen für ein warmes und gemütliches Raumklima, die hellen Hölzer bringen Frische und Luft in den Raum. Es kommt hierbei immer auf Ihren Geschmack an und was in Ihre Einrichtung passt.

Mit welchen Funktionen kann ein Regal versehen sein?

Ein Regal kann über eine zusätzliche Beleuchtung verfügen. Diese kann bei jedem Modell anders ausfallen. Manche Modelle verfügen über Schubladen oder Schiebetüren. Wieder andere haben einen intregierten Schreibtisch, welchen man ein- und wieder ausklappen kann.

Wie reinige ich mein Regal am Besten?

Jedem Möbel liegt ein Produktpass bei, in dem Sie Tipps zur Pflege und Reinigung finden. Oftmals werden diese Tipps auch zum download angeboten. Wir haben Ihnen hier ein paar Beispiele zur Pflege von Echtholz und furnierten Möbel aufgeführt:

lackierte Oberflächen:

  • für die tägliche Reinigung reicht ein Staubtuch aus
  • sollte die Verschmutzung stärker sein, wischen Sie die Oberfläche feucht (nicht nass) ab
  • verwenden Sie keine aggressiven (chemische) Reinigungsmittel, weil dadurch der Lack angegriffen werden kann

geölte Oberflächen:

  • eventuell findet sich noch überschüssiges Öl auf Ihren Möbeln - wischen Sie dies einfach mit einem weichen Tuch ab und sorgen Sie für eine gute Belüftung, damit das Holz gut abtrocknen kann
  • alle 1-3 Jahre empfehlen wir Ihnen eine Auffrischung der Oberfläche Ihre Möbels - hier für reicht ein handelsübliches Holzpflege-Öl, welches dünn und sparsam aufgetragen werden sollte
  • Hinweis: verwenden Sie keine Sprays, Polituren, Silikon- oder Lösungsmittelhaltigen Reiniger oder Haushaltsreiniger – dies kann zu unschöner Fleckenbildung führen

 

Wie kommt mein Möbel zu mir nach Hause?

Sobald Ihre Bestellung bei uns eingetroffen ist, leiten wir diese an den Hersteller weiter. Einige Möbel sind vorgefertigt, andere werden individuell für Sie hergestellt und per Spedition oder Paketdienst zu Ihnen geliefert. Wenn Sie in der Nähe unseres Standortes in 21465 Reinbek wohnen, bringen unsere hauseigenen Mitarbeiter die Möbel zu Ihnen, nachdem diese bei uns eingetroffen sind.

 

Zuletzt angesehen