Wichtiger Hinweis mit der Bitte um Beachtung
Aufgrund der aktuellen Situation rund um Covid-19 können die Lieferzeiten unserer Hersteller variieren und auch die Serviceleistungen der Speditionen gebietsweise eingeschränkt sein. Unser Team ist für Sie da und bearbeitet Ihre Anliegen so schnell wie möglich!
Service Hotline: 040 710 62 15
Service E-Mail: service@moebelhaus-remer.de
Kostenloser Versand ab 0,- Euro
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Gästebetten

Besuch erwartet? Wie treffe ich die optimale Wahl für das richtige Gästebett?

Inhaltsverzeichnis

  1. Welche Art von Gästebetten gibt es?
  2. Wer wird übernachten und wie oft?
  3. Wie viel Platz steht zur Verfügung?
  4. FAQ - Häufig gestellte Fragen

Welche Art von Gästebetten gibt es?

Sie erwarten die Familie zu Besuch? Freunde haben bei Ihnen eine Party gefeiert und es ist zu spät um nach Hause zu fahren? Ihre Kinder möchten Übernachtungsbesuch mitbringen? Jetzt muss schnell eine Lösung her, damit der Besuch in Ruhe schlafen kann. Für ein Gästebett gibt es nun mehrere Optionen, die da wären:

  • eine Schlaffunktion im Sofa: vielleicht haben Sie schon beim Kauf Ihres Sofas daran gedacht, dass irgendwann einmal ein Schlafplatz benötigt wird und haben Ihr Sofa vorsorglich mit einer Schlaffunktion ausstatten lassen. Somit haben Sie einen Schlafplatz parat.
  • ein Raumsparbett: diese Betten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie kann man in der Regel als Komplettpakt mit Lattenrost und Matratze erhalten. Die Betten können, wenn Sie nicht gebraucht werden, raumsparend zusammengeklappt werden. Für den leichteren Transport sind an diesen Betten Rollen montiert. Damit sie in der ungenutzten Zeit nicht einstauben, werden diese Betten mit Hussen geliefert.
  • Stapelbetten: hier erhalten Sie zwei komplette Betten mit Matratze und Lattenrost. Wenn Sie nur einen Gast haben, kann sich dieser auf das obere Bett legen, haben Sie zwei Gäste können die Betten auseinander genommen und nebeneinandern aufgestellt werden. Wird das zweite Bett nicht mehr gebraucht, stapelt man die Betten wieder übereinander. Wer einen großen Flur hat, kann die Stapelbetten dort zum Beispiel als Sitzmöglichkeit aufstellen. Im Kinderzimmer ist natürlich das gleiche möglich. Eine andere Variante ist die Ausführung, bei der man das untere Bett einfach ausziehen kann, um mehr Platz zu haben.
  • klassisches Bett: alternativ können Sie sich natürlich auch für ein klassisches Bettgestell mit Lattenrost und Matratze entscheiden. Dies ist oftmals davon abhängig, ob man in seinen vier Wänden die Möglichkeit hat, ein Gästezimmer einzurichten. Hier gibt es nun ebenfalls sehr viele Auswahlmöglichkeiten in verschiedenen Breiten und auch Längen. Wobei oftmals die Standartgrößen von 90x200cm, 120x200cm oder 140x200cm gewählt werden. Je nach Größe des Raumes können auch die Größen 160x200cm oder 180x200cm gewählt werden. Oftmals sind diese Betten die erste Wahl für die Schlafzimmer in Ferienwohnungen oder Hotels, da sie den Gästen den besten Komfort bieten und diese sich in der Fremde wohlfühlen sollen. Erholsame Nächte gehören im Urlaub oder Geschäftsreisen einfach dazu.

Sie sehen also, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Gästen einen Schlafplatz zu bieten.

18332_01

Wer wird übernachten und wie oft?

Als nächstes stellt sich nun die Frage, für wen ist welches Bett am Besten geeignet? Nun, hierbei gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen um die ideale Lösung für jeden Gast zu finden. Sind die Gäste jung, mitteleren Alters oder Rentner? Bleiben sie öfters über Nacht oder ist es nur sporadisch hin- und wieder? Wie sind die körperlichen Vorraussetzungen der Gäste? Für jüngere Menschen kann die Wahl auf die Stapelbetten fallen oder auf die Raumsparbetten. Für ältere Menschen empfiehlt sich zum Beispiel auch ein Komfortbett. Diese Betten sind etwas höher und hier sollte etwas mehr Platz vorhanden sein, da diese Betten nicht platzsparend verstaut werden können.

Wie viel Platz steht zur Verfügung?

Wem viel Wohnraum zur Verfügung steht, hat meist einen Raum, der speziell als Gästezimmer genutzt werden kann. Hier sind der Ausstattung keine Grenzen gesetzt. In kleineren Wohnungen wird es schon enger, dort sollte man auf kompakte Lösungen zurückgreifen. Hier fällt wieder das erwähnte Schlafsofa in den Fokus oder das Stapelbett, das tagsüber als Sitzgelegenheit genutzt werden kann. Das ideale Bett zu finden, um allen Gästen zu gefallen ist oft jedoch schwierig.

 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie reinige ich mein Gästebett?

  • jedem Bett liegt ein Produktpass bei, in dem der Hersteller die besten Methoden zur Reinigung und Pflege der Betten empfiehlt.

Hat ein Gästebett eine Matratze und ein Lattenrost?

  • In der Regel sind Stapelbetten und Raumsparbetten mit Lattenrost und Matratze als Komplettpaket erhältlich. Bei einem Schlafsofa besteht die Liegefläche aus der Polsterung, welche für das Sofa gewählt wurde. Entscheiden Sie sich für ein anderes Bett, das Sie in Ihrem Gästezimmer aufstellen wollen, sind Bettgestell, Lattenrost und Matratze getrennt im Angebot. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein individuelles Bett zusammen zu stellen.

Welches Zubehör ist noch dabei?

  • Raumsparbetten haben meist noch eine Husse im Lieferumfang enhalten, mit der das Bett abgedeckt werden kann, um staubfrei zu bleiben.

 

Zuletzt angesehen